Heute geschlossen

KLANG & FORM

Konzerte und Theater im Ernst Barlach Haus

Scroll

Logo Klang & Form klein

 

 

Nehmen Sie Platz bei der Kunst

Ernst Barlach war Bildhauer, Zeichner und Schriftsteller, doch fühlte er sich durch Musik »dem Schöpferischen am nächsten«. Unser Museum pflegt diese Nähe zur Musik – wie auch zu den darstellenden Künsten – seit seiner Eröffnung 1962.

1996 wurde gemeinsam mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg die Reihe Klang & Form ins Leben gerufen. Längst hat sie sich als Forum für herausragende Talente und besondere Programme einen Namen gemacht. Entdecken auch Sie unser Museum als Konzertsaal und Theaterbühne.

Eintritt

Die Veranstaltungen finden jeweils sonntags im Ernst Barlach Haus statt. Beginn 18 Uhr, Einlass und Abendkasse ab 17.30 Uhr, freie Sitzplatzwahl

  • 15 € regulär
  • 12 € Inhaber der NDR-Kulturkarte
  • 5 € Schüler und Studierende

 

Reservierung und Vorverkauf

  • Ernst Barlach Haus, Baron-Voght-Straße 50a, 22609 Hamburg, T 040–82 60 85
  • Buchhandlung Harder, Waitzstraße 24, 22607 Hamburg
  • Konzertkasse Gerdes, Rothenbaumchaussee 77, 20148 Hamburg, T 040–45 33 26
  • und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

 

Organisation

Ingrid Reichling, T +49 (0)40–82 89 78

 

Die Saison 2019/20

Programm-PDF

Oktober 2019
  • Sonntag
    27
    Oktober
    18 Uhr
    Klang & Form
    ORGELKLÄNGE
    Vom Barock in die Moderne

    Dank der Orgel im Festsaal des Hanna Reemtsma Hauses können sich erstmals junge Organisten im Rahmen von Klang & Form präsentieren. Zum Ausklang des Hamburger Orgeljahres 2019 spielen Minhi Choi und Hina Ikawa.

    Wegen einer Erneuerung der Lichttechnik ist das Ernst Barlach Haus von September bis Dezember 2019 geschlossen. Die ersten drei Konzerte finden deshalb im Hanna Reemtsma Haus in Rissen statt, alle weiteren wie gewohnt im Ernst Barlach Haus.

    Hanna Reemtsma Haus, Kriemhildstraße 15, 22559 Hamburg-Rissen, Tel. 040–81 95 80, www.hanna-reemtsma-haus.de

     

     

    Termin speichern Termin teilen

November 2019
  • Sonntag
    17
    November
    18 Uhr
    Klang & Form
    HISTORISCH GEWANDET
    Block- und Traversflötenmusik des 18. Jahrhunderts

    Studierende des Fachbereichs »Alte Musik« präsentieren ein abwechslungsreiches Programm von Telemann bis Mozart. Aus den Klassen von Prof. Peter Holtslag und Prof. Menno van Delft spielen Sonja Gläser (Traversflöte), Eunah Choi (Blockflöte) und Elena Khurgina (Cembalo).

    Leitung: Prof. Isolde Kittel-Zerer

    Wegen einer Erneuerung der Lichttechnik ist das Ernst Barlach Haus von September bis Dezember 2019 geschlossen. Die ersten drei Konzerte finden deshalb im Hanna Reemtsma Haus in Rissen statt, alle weiteren wie gewohnt im Ernst Barlach Haus.

    Hanna Reemtsma Haus, Kriemhildstraße 15, 22559 Hamburg-Rissen, Tel. 040–81 95 80, www.hanna-reemtsma-haus.de

     

     

    Termin speichern Termin teilen

Januar 2020
Februar 2020
  • Sonntag
    23
    Februar
    18 Uhr
    Klang & Form
    THEATER
    Im Rausch der Sinne

    Ein literarischer Streifzug durch erweitertes Bewusstsein, rauschhafte Zustände und verschärfte Gefühle erwartet die Zuschauer. Schauspielstudierende der Theaterakademie Hamburg gestalten auch in diesem Jahr wieder eine spannende Inszenierung für das Ernst Barlach Haus.

    Leitung: Prof. Marc Aisenbrey und Prof. Michael Jackenkroll

    Das Konzert findet in den Ausstellungsräumen des Ernst Barlach Hauses statt.

     

     

     

    Termin speichern Termin teilen

April 2020
Mai 2020
Juni 2020

Klang & Form ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Ernst Barlach Hauses und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.