Zur Verleihung des Ernst Barlach Preises 2023

mehr

Heute 11–18 Uhr geöffnet

Sammlung


{{ Suche }}
Scroll
zur Auswahl Blättern

Hockende Furie, nach links gekehrt

1927

Werkdaten

Titel Hockende Furie, nach links gekehrt
Datierung 1927
Reihe, Serie
Material, Technik Kohle auf Zeichenpapier
MAßE 58 x 45,8 cm
Signatur Unten rechts (Kohle): EBarlach / 3 5 27
Bezeichnung Unten links (Bleistift, von fremder Hand): 2601/15
Sammlungsbereich Zeichnung
Inventar-Nr. Z 2008/002
Werkverzeichnis Wittboldt / Laur 2284
Bemerkung
Auflage
Erwerbung Als Zustiftung von Hermann-Hinrich Reemtsma, Hamburg, am 31.5.2008
Provenienz
  • 1930 Museum Behnhaus, Lübeck, erworben von Ernst Barlach
  • 1937 als »entartet« beschlagnahmt durch das Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda, eingezogen zugunsten des Deutschen Reiches
  • 1938 Depot Schloss Schönhausen, Berlin, Lagerung »international verwertbarer« Kunstwerke, EK Nr. 11600
  • 1939 Bernhard A. Böhmer, Güstrow
  • 1945 Peter Böhmer, Hamburg
  • Stuttgarter Kunstkabinett, Auktion 15, 29.5.1952, Los 1546
  • [-]
  • Villa Grisebach, Berlin, Auktion 157, 31.5.2008, Los 156
  • 2008 Hermann-Hinrich Reemtsma, Hamburg
Creditline © Ernst Barlach Haus – Stiftung Hermann F. Reemtsma, Hamburg; Foto: Andreas Weiss

Verwandte Themen